Selbstoptimierende Automatisierung in der Pega Platform
Die mit Pega Process AI entwickelten KI-Modelle können in eine Anwendung eingebettet werden.
Die mit Pega Process AI entwickelten KI-Modelle können in eine Anwendung eingebettet werden.Bild: Pegasystems GmbH

Pegasystems hat das Funktionspaket Pega Process AI angekündigt. Die Tools sind Teil der firmeneigenen Low-Code-Prozessautomatisierungs-Software und sollen Anwendern helfen, ihre Geschäfts- und Kundenprozesse in Echtzeit zu optimieren. Durch die Integration von selbstoptimierender KI und Decision Management soll die Lösung in der Lage sein, Millionen von eingehenden Kundenanfragen, Transaktionen und anderen Ereignissen zuzuordnen. Pega Process AI bietet dafür Funktionen etwa für Event Stream Processing, maschinelles Lernen und Natural Language Processing (NLP). Pega Process AI wird als Add-on für Anwender der Pega Platform bis Ende des zweiten Quartals 2021 als Teil der Produktversion Pega Infinity 8.6 erhältlich sein.

Pegasystems GmbH
www.pega.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...