KI-fähiger Industrie-PC auf Nvidia-Basis
Bild: Syslogic GmbH

Mit dem KI-Industriecomputer RML A3 Dev unterstützt Syslogic Unternehmen dabei, ihre Projekte im Bereich künstlicher Intelligenz (KI) voranzutreiben. Der Industrie-PC baut auf dem AGX-Xavier-Modul aus der Jetson-Reihe von Nvidia auf. Dieses verfügt über eine Acht-Kern-CPU in Verbindung mit einer 512-Core-Volta-GPU. Vortrainierte neuronale Netze, kombiniert mit der GPU-beschleunigten Datenverarbeitung am Netzwerkrand, ermöglichen autonome Entscheide ohne menschliches Zutun und ohne Verbindung zur Cloud. Bei der Entwicklung wurde auf eine maximale Flexibilität geachtet. Serielle Schnittstellen und CAN-Interfaces lassen sich in Anzahl und Funktion frei konfigurieren. Je nach Anforderungen lassen sich mittels Zusatz-Boards hochpräzise GNSS-Receiver integrieren, die eine zentimetergenaue Ortung eines Fahrzeuges oder einer mobilen Maschine zulassen. Weiter sind für eine latenzarme Datenverarbeitung 5G-Modems und digitale I/Os erhältlich.

Syslogic GmbH
www.syslogic.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: FedEx
Bild: FedEx
33Mio.USD für Plus One Robotics

33Mio.USD für Plus One Robotics

Bild: FedEx Plus One Robotics, Entwickler von Bildverarbeitungssoftware für Logistikroboter, hat eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erhalten. Die Finanzierung unterstützt die weitere Expansion in den USA und Europa sowie die weitere...