Evaluierungskit mit Funktionen für maschinelles Lernen
Bild: Mouser Electronics , Inc.

Mouser Electronics führt ab sofort das Evaluierungskit i.MX 8M Plus von NXP Semiconductors im Sortiment. Das Kit enthält eine vollständige Evaluierungsplattform für die neuen heterogenen i.MX 8M Plus Embedded-Applikationsprozessoren mit mehreren Kernen – sie sind die ersten Prozessoren der i.MX-Familie, die mit einem dedizierten Neuralprozessor (Neural Processing Unit, NPU) für fortgeschrittenes maschinelles Lernen in IoT- und Industrial-IoT–Applikationen ausgestattet sind.

Das Evaluierungskit NXP i.MX 8M Plus beinhaltet ein kompaktes Rechenmodul mit integriertem i.MX 8M Plus Quad-Prozessor und einem größeren Baseboard, das die breite Konnektivität bereitstellt, die für die Produktevaluierung nötig ist. Der Prozessor nutzt vier Arm Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,8GHz sowie einen Arm Cortex-M7-Kern für stromsparende Echtzeitverarbeitung mit 800MHz. Mit dem integrierten Neuralprozessor kann der i.MX 8M Plus-Prozessor mehrere neuronale Netzwerkfunktionen gleichzeitig ausführen, darunter Handgesten- und Emotionserkennung, Erkennung mehrerer Objekte und Spracherkennung von mehr als 40.000 englischen Wörtern.

Das Evaluierungskit eignet sich ideal für Designs in Applikationsbereichen wie Überwachung, Smart Retail, Robot Vision, häusliche Gesundheitsüberwachung, Smart Home, Smart City, Gebäudeautomatisierung und Industrial IoT.

Mouser Electronics , Inc.
www.mouser.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: FedEx
Bild: FedEx
33Mio.USD für Plus One Robotics

33Mio.USD für Plus One Robotics

Bild: FedEx Plus One Robotics, Entwickler von Bildverarbeitungssoftware für Logistikroboter, hat eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erhalten. Die Finanzierung unterstützt die weitere Expansion in den USA und Europa sowie die weitere...