Strategische Partnerschaft von Synaos und SEW-Eurodrive
Bild: Synaos GmbH

Synaos arbeitet ab sofort mit SEW-Eurodrive zusammen, um seine KI-Software praktisch zu erproben und weiter zu verbessern. In einem ersten gemeinsamen Logistikprojekt liefert SEW die Hardware, mehr als 80 mobile Roboter werden eingesetzt. Von Synaos stammt die smarte Software: Syna.os Logistics wird die mobilen Roboter orchestrieren und mit künstlicher Intelligenz optimieren. Die Anbindung der Fahrzeuge erfolgt auf der Basis der Schnittstellenspezifikation VDA 5050. Mit der Rechenkraft der Cloud sind die adaptiven Algorithmen in der Lage, bis zu 250.000 mögliche Lösungswege zu errechnen – pro Sekunde. Die Fahrzeuge in der Fabrik nehmen dadurch stets die besten Routen und vermeiden so zeitraubende Verzögerungen.

Thematik: Newsarchiv
| News
Synaos GmbH
www.synaos.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...