Strategische Partnerschaft von Synaos und SEW-Eurodrive
Bild: Synaos GmbH

Synaos arbeitet ab sofort mit SEW-Eurodrive zusammen, um seine KI-Software praktisch zu erproben und weiter zu verbessern. In einem ersten gemeinsamen Logistikprojekt liefert SEW die Hardware, mehr als 80 mobile Roboter werden eingesetzt. Von Synaos stammt die smarte Software: Syna.os Logistics wird die mobilen Roboter orchestrieren und mit künstlicher Intelligenz optimieren. Die Anbindung der Fahrzeuge erfolgt auf der Basis der Schnittstellenspezifikation VDA 5050. Mit der Rechenkraft der Cloud sind die adaptiven Algorithmen in der Lage, bis zu 250.000 mögliche Lösungswege zu errechnen – pro Sekunde. Die Fahrzeuge in der Fabrik nehmen dadurch stets die besten Routen und vermeiden so zeitraubende Verzögerungen.

Thematik: Newsarchiv
| News
Synaos GmbH
www.synaos.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild:©Tierney/stock.adobe.comBild: acatech - Dt. Akademie der TechnikwissenschaftenBild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild: Zentrum für Europäische WirtschaftsforschungBild: ©branex/fotolia.com
Bild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild:©Tierney/stock.adobe.comBild: acatech - Dt. Akademie der TechnikwissenschaftenBild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild: Zentrum für Europäische WirtschaftsforschungBild: ©branex/fotolia.com
Erfolgsfaktor künstliche Intelligenz – immer mehr Maschinenbauer und Startups finden zusammen

Erfolgsfaktor künstliche Intelligenz – immer mehr Maschinenbauer und Startups finden zusammen

Bild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild:©Tierney/stock.adobe.comBild: acatech - Dt. Akademie der TechnikwissenschaftenBild: IFS Deutschland GmbH & Co. KGBild: Zentrum für Europäische WirtschaftsforschungBild: ©branex/fotolia.com Aus der Analyse ergibt sich...