- Anzeige -
Künstliche Intelligenz für den Umweltschutz nutzen
Künstliche Intelligenz für den Umweltschutz nutzen Das Bundesumweltministerium hat die Förderinitiative ‚KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen‘ gestartet. Gesucht sind Projekte, die künstliche Intelligenz nutzen, um ökologische Herausforderungen zu […]

Künstliche Intelligenz für
den Umweltschutz nutzen

Das Bundesumweltministerium hat die Förderinitiative ‚KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen‘ gestartet. Gesucht sind Projekte, die künstliche Intelligenz nutzen, um ökologische Herausforderungen zu bewältigen und die beispielgebend für eine umwelt-, klima- und naturgerechte Digitalisierung sind. Dazu stehen aus dem Haushalt 2019 Fördermittel in Höhe von 27Mio.? bereit. Es gibt zwei Förderlinien, die Projekte verschiedener Entwicklungsstadien adressieren: Der Call for Participation ‚KI für den Umweltschutz‘ sucht kreative und innovative Ideen für ökologische Herausforderungen. Das Verfahren ermöglicht Bewerberinnen und Bewerbern mit oder ohne Fördererfahrung ihre Kompetenzen und Ideen einzubringen. Die zweite Förderlinie richtet sich an Projekte mit einem bereits höheren Reifegrad. Sie soll Entwicklung, Einsatz und Vermittlung KI-basierter Anwendungen für ökologische Herausforderungen fördern.

bfi/Bundesministerium für Umwelt,

Thematik: Newsarchiv
Ausgabe:
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
KI per Cloud 
für Sick-Geräte

KI per Cloud für Sick-Geräte

Bild: Sick AG DStudio ist ein Webdienst von Sick, mit dem neuronale Netze trainiert werden können, die für verschiedene Sick-Geräte ausgelegt sind. Durch die einfache Benutzeroberfläche ist die Nutzung auch ohne fundierte KI-Kenntnisse möglich. Fortschritt und Erfolg...

Bild: Edag Group
Bild: Edag Group
Edag Tech Summit 2020

Edag Tech Summit 2020

Bild: Edag Group Der in den letzten 10 Monaten entwickelte fahrbare Prototyp zeigt das Potential der CityBots anschaulich am Anwendungsfall der Abfallbeseitigung auf. Dank künstlicher Intelligenz und Machine Learning haben Edag-Experten eine Objekterkennung...