Formnext als virtuelle Messe
Formnext2019_Druck
Bild: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Die Mesago Messe Frankfurt GmbH hat beschlossen, die Formnext 2020 rein virtuell unter der Bezeichnung ‚Formnext Connect‘ stattfinden zu lassen. Bisher war die Veranstaltung als hybride Messe geplant, das heißt mit einem physischen Teil auf dem Messegelände Frankfurt und einer digitalen Ergänzung.

Die Formnext Connect wird als virtuelle Veranstaltung ab dem 10. November 2020 starten und eine Vielzahl digitaler Angebote bieten. Dazu zählen Ausstellerpräsentationen in Showrooms (Produkte, Informationen, Videos, Chatfunktion, Leadgenerierung / Leadverfolgung), intelligentes Matchmaking mit allen Teilnehmern unterstützt durch KI (Künstliche Intelligenz), Live-Streamings und On-Demand Übertragungen des Rahmenprogramms und von Webinaren sowie das Scheduling / die Terminvergabe für Online-Meetings mit den Ausstellern.

Thematik: Newsarchiv
| News
Mesago Messe Frankfurt GmbH
www.mesago.messefrankfurt.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...