KI im Dokumenten-management

Comparting 2019:

KI im Dokumentenmanagement

Bild: ©massimo_g/Fotolia.de

Am 7. und 8. November 2019 wird es auf dem internationalen Fachkongress Comparting um die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Kundenkommunikation von Unternehmen und Behörden gehen. Ausrichter des Kongresses ist der Softwareanbieter Compart.


„Digitale Prozesse brauchen Zugriff auf die Inhalte der Dokumente und auch künstliche Intelligenz braucht Augen und Ohren“ , so deutliche Worte findet Harald Grumser, Gründer und Vorstand von Compart. In der Kundenkommunikation von Unternehmen, Organisationen und Behörden geht es heute mehr denn je um die zentrale und jederzeitige Verfügbarkeit von verwertbaren Daten und Informationen.

Auf dem diesjährigen Comparting am 7. und 8. November in der Stadthalle Sindelfingen werden die Auswirkungen der digitalisierten Kundenkommunikation auf die Erstellung, Verarbeitung und Ausgabe von Dokumenten aus verschiedenen Blickwinkeln erörtert. Dabei geht es auch um die Chancen einer standardisierten Dokumentenaufbereitung mit Datenextraktion im digitalen Posteingang als Grundlage für nachgelagerte Kommunikationsprozesse auf der Basis von künstlicher Intelligenz (KI).

Mit DocBridge Conversion Hub präsentiert Compart eine hochleistungsfähige, skalierbare und nahtlos zu integrierende Plattform. DocBridge Conversion Hub kann empfangene Dokumente entgegennehmen, aufbereiten und in ein analysierbares Format umwandeln. Parallel werden die wichtigen Daten extrahiert, damit die automatische Weiterverarbeitung beginnen kann.

Thematik: Newsarchiv
|

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...