Smarte Kamera mit Jetson-TX2
Bild: Acceed GmbH / ©Zbynek Jirousek/Fotolia.com

Das Kamerasystem Neon-2000-JT2, besteht aus einer 5MP-Smart-Kamera und dem Jetson-TX2-Modul. Die vorinstallierte Software erlaubt kurze Entwicklungszeiten und die schnelle Integration in Vision- und KI-Applikationen. Es stehen zwei optionale vorkonfektionierte Kits zur Verfügung: Das Lite-Kit enthält die Kamera, einen USB-Hub/-Adapter Typ C und ein USB-Kabel Typ C. Das Starterkit enthält zusätzlich noch ein Objektiv, eine E/A-Erweiterungsplatine und ein E/A-Kabel. Das Jetson-TX-Modul bietet einen 64-Bit-Quad-Core-CPU ARM Cortex-A57 mit integriertem 256-CUDA-Core-Grafikprozessor (GPU) mit Pascal-Architektur. In Kombination mit 8GB-LPDDR4-Speicher können so mehr als ein Tera-FLOP Rechenleistung erreicht werden, bei einer Leistungsaufnahme unter 7,5W. Für Rechenleistungen bis zu 21 TOPS ist die Kamera auch mit einem Xavier-NX-Modul erhältlich.

Acceed GmbH
www.acceed.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Bitkom e.V.
Bild: Bitkom e.V.
Künstliche Intelligenz 
kommt voran

Künstliche Intelligenz kommt voran

Bild: Bitkom e.V. Künstliche Intelligenz gilt in der deutschen Wirtschaft als Zukunftstechnologie und immer mehr Unternehmen sehen die Technologie als eine Chance für das eigene Geschäft. Entsprechend steigt der Anteil derjenigen, die KI-Anwendungen einsetzen, jedes...

Bild: FedEx
Bild: FedEx
33Mio.USD für Plus One Robotics

33Mio.USD für Plus One Robotics

Bild: FedEx Plus One Robotics, Entwickler von Bildverarbeitungssoftware für Logistikroboter, hat eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erhalten. Die Finanzierung unterstützt die weitere Expansion in den USA und Europa sowie die weitere...