Industrial AI - Veranstaltungkalender

Vergangene Veranstaltungen

Fachkonferenz AI in Production

Hannover

Durch die rasanten Veränderungen der Corona-Krise beschleunigt sich der Einsatz innovativer digitaler Technologien zur Transformation der Industrie. Künstliche Intelligenz ist ein wesentlicher Teil davon. Diesem Thema widmet sich die 2. […]

ViDi Deep Learning Standard 06. June 2020 09.00 Uhr

Karlsruhe

Der Kurs 'ViDi Deep Learning Standard' gibt den Teilnehmern eine Einführung in die Deep Learning Software für industrielle Bildanalyse und findet vom 26. bis 29. Mai 2020 in Karlsruhe statt. […]

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Weidmüller Gruppe
post-thumbnail

Die Demokratisierung von maschinellem Lernen in der Industrie

Seit mehreren Jahren dringt die Digitalisierung immer weiter in die industrielle Produktion vor. Die Verheißungen, durch Datenerhebung und -analyse die eigene Effizienz und Produktivität zu steigern sowie neue datenbasierte Geschäftsmodelle zu entwickeln, klingen vielversprechend in einem Zeitalter, in dem die meisten Unternehmen auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten sind. Ein Bereich, dem ein enormes Potenzial zugeschrieben wird, ist künstliche Intelligenz bzw. Machine Learning. Ein Kommentar von Tobias Gaukstern, Leiter der Business Unit Industrial Analytics bei Weidmüller.

Bild: ZVEI e.V.
post-thumbnail

Mehrwert dank KI

Das vom ZVEI geleitete Konsortialprojekt „Plattform für kontextsensitive, intelligente und vorausschauende Smart-Living-Services – ForeSight“ ist einer der Gewinner des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgeschriebenen Innovationswettbewerbs „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“. Dies wurde heute durch das BMWi im Rahmen der Eröffnungsfeier des Forums Digitale Technologien bekannt gegeben.