FPGA-Stack für Automatisierungs- und Roboteranwendungen
Bild: Lattice Semiconductor GmbH

Der neue Lösungs-Stack Automate von Lattice umfasst modulare Entwicklungs-Boards sowie programmierbare Referenzdesigns und Demos. Damit zielt der Hersteller speziell auf die Entwicklung gängiger industrieller Anwendungen ab. Der Stack ermöglicht die Entwicklung flexibler Regelkreise für Mehrachsen-Motorsteuerungen, die in der Lage sind, die Geschwindigkeit, Position und Bewegung von Maschinen oder Robotern zu erfassen. Durch die Verwendung von Sensorschaltungen, eines Datensammlers und einer lokalen KI-Engine verbessert das Referenzdesign für die vorbeugende Wartung den Datenschutz und kann Maschinenausfallzeiten reduzieren. Auch Funktionen für moderne Echtzeit-Kommunikation und erhöhte Cybersicherheit sind implementiert.

Lattice Semiconductor GmbH
www.latticesemi.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...