- Anzeige -
- Anzeige -
Robotik, Vision und KI in einem Gerät
Das Robotersystem Kitov One von Kitov.ai (Vertrieb ATEcare Service GmbH & Co.
Bild: ATEcare Service GmbH & Co. KG

Das Robotersystem Kitov One von Kitov.ai (Vertrieb ATEcare Service GmbH & Co. KG) vereint Inspektions und Bildverarbeitung, Robotik und KI in einem Gerät. Sobald die Programmierung anhand eines Vorgabeproduktes abgeschlossen ist, kann es Produkte mit einer maximalen Höhe von 80cm und einem Umfang von 80cm sowie einem Höchstgewicht von 40kg prüfen. Damit das System die idealen Abstände aller seitlichen Ansichten und der Draufsicht erkennen kann, muss der Bediener lediglich die Außenmaße oder die 3D CAD-Daten eines Produktes eingegeben. Auf Basis dieser Daten erstellt es ein 3D-Modell und prüft das zu inspizierende Produkt. Das System zeigt dem Operator anfangs noch Abweichungen an.

ATEcare Service GmbH & Co. KG
www.atecare.com
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Framos GmbH
Bild: Framos GmbH
Visuelles KI-Assistenzsystem

Visuelles KI-Assistenzsystem

Kameratechnik von Framos sorgt für höhere Sicherheit bei industriellen Fahrzeugen. - Bild: Framos GmbH Der Effizienzdruck in der Intralogistik ist hoch. Oft befinden sich in Lagerhallen zahlreiche Flurförderzeuge und Gabelstapler, die sich zwischen Arbeitern und...

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Einsatz von KI beim Lichtbogenschweißen im automobilen Karosseriebau

Einsatz von KI beim Lichtbogenschweißen im automobilen Karosseriebau

Frequenzspektrum der hochauflösenden Originaldaten (links) und der um Faktor 1.000 komprimierten Daten (rechts). Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen Unregelmäßigkeiten in einer Schweißnaht können zu einer...

Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
KI per Cloud 
für Sick-Geräte

KI per Cloud für Sick-Geräte

Bild: Sick AG DStudio ist ein Webdienst von Sick, mit dem neuronale Netze trainiert werden können, die für verschiedene Sick-Geräte ausgelegt sind. Durch die einfache Benutzeroberfläche ist die Nutzung auch ohne fundierte KI-Kenntnisse möglich. Fortschritt und Erfolg...