Veo sammelt 25Mio.$ für KI-basierte Kameras
Bild: Veo Technologies ApS

Veo Technologies, ein dänisches Startup, das eine Videokamera und einen Cloud-basierten Abo-Service entwickelt hat, konnte in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 20Mio.€ Euro (rund 24,5Mio.$) aufnehmen. Mit ihren KI-basierten Kameras lassen sich Highlights von Sportveranstaltungen aufzeichnen und automatisch analysieren und teilen.

Thematik: Newsarchiv
| News
Veo Technologies ApS
www.veo.co/de

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Basler AG
Bild: Basler AG
(Virtual) Embedded

(Virtual) Embedded

Die Podiumsdiskussion ´Embedded Vision: Success factors for generating customer value´ fand mit Experten von Amazon Web Services, Basler, MVTec und Sick statt. - Bild: NürnbergMesse GmbH Deep Learning Amazon Web Services (www.aws.amazon.com) stellt mit Lookout for...