Erstes BlockchainSoftware-Entwicklungsunternehmen Mitglied im VDA
Bild: Peaq Technology GmbH

Die 2017 gegründete Berliner Firma Peaq wird als erstes Blockchain-Software-Entwicklungsunternehmen Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA). Das Kernanliegen von Peaq ist, den VDA bei seinen Zielen zu unterstützen, Mobilität noch sicherer, effizienter, komfortabler sowie umweltund klimafreundlicher zu gestalten und einen maßgeblichen Beitrag zur Zukunft der Mobilität zu leisten. Das junge Unternehmen ist davon überzeugt, dass diese Ziele statt mittels proprietärer Lösungen nur durch die Einbindung und Zusammenarbeit von Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft erreicht werden können. Vor diesem Hintergrund will das Berliner Unternehmen im Rahmen seiner Mitgliedschaft zur digitalen Transformation der deutschen Automobilindustrie beitragen.

Thematik: Newsarchiv
| News
Peaq Technology GmbH
http://www.peaq.com

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Ametek GmbH - Creaform Deutschland GmbH
Bild: Ametek GmbH - Creaform Deutschland GmbH
Kostenfreies Webinar ‚Robot Vision‘

Kostenfreies Webinar ‚Robot Vision‘

Am Dienstag, den 28. September, findet ab 14 Uhr im Rahmen der inVISION TechTalks das kostenlose Webinar ‚Robot Vision‘ statt. In drei 20-minütigen Präsentationen stellen Wenglor, Vecow und Lucid Vision aktuelle Trends bei Software für die Roboterführung, KI-Plattformen für autonome geführte Robotik und Time-of-Flight-Kameras für Robotik und Automation vor.

Bild: Matrix Vision GmbH
Bild: Matrix Vision GmbH
KI-gestützte Sprunganalyse beim Trampolinturnen

KI-gestützte Sprunganalyse beim Trampolinturnen

Wenn es um Podiumsplätze geht, sind Millisekunden und Millimeter entscheidend. Diese Feinheiten sollen für Trampolin-Trainer und -Sportler des Deutschen Turner-Bundes (DTB) zukünftig über ein neues Projekt, welches auf einem bildbasierten System von Simi Reality Motion Systems basiert, visualisiert und dokumentiert werden. Für die passenden Videoaufnahmen sorgen Industriekameras von Matrix Vision.