Erstes BlockchainSoftware-Entwicklungsunternehmen Mitglied im VDA
Bild: Peaq Technology GmbH

Die 2017 gegründete Berliner Firma Peaq wird als erstes Blockchain-Software-Entwicklungsunternehmen Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA). Das Kernanliegen von Peaq ist, den VDA bei seinen Zielen zu unterstützen, Mobilität noch sicherer, effizienter, komfortabler sowie umweltund klimafreundlicher zu gestalten und einen maßgeblichen Beitrag zur Zukunft der Mobilität zu leisten. Das junge Unternehmen ist davon überzeugt, dass diese Ziele statt mittels proprietärer Lösungen nur durch die Einbindung und Zusammenarbeit von Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft erreicht werden können. Vor diesem Hintergrund will das Berliner Unternehmen im Rahmen seiner Mitgliedschaft zur digitalen Transformation der deutschen Automobilindustrie beitragen.

Thematik: Newsarchiv
| News
Peaq Technology GmbH
http://www.peaq.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...