Zusammenarbeit von Microsoft Deutschland und Square Innovation Hub
Bild: Square Innovation Hub

Microsoft Deutschland und Square Innovation Hub treiben künftig gemeinsam die Verankerung und Fortentwicklung von künstlicher Intelligenz in Forschung, Lehre und Gesellschaft voran. Im Zentrum steht dabei die Einrichtung eines Tech-Playgrounds, der die wichtigsten disruptiven Technologien für Studierende und Unternehmen erlebbar macht.

Im neuen Standort von Square, im ‚Hamburger Ding‘ am Nobistor 16, entsteht mit Unterstützung von Microsoft ein eigenes Technologiezentrum, das Studierenden und Partnerunternehmen relevante Skills zu den acht disruptiven Schlüsseltechnologien KI, Internet of Things (IOT), Drohnen, Cloud, Virtual & Augmented Reality (VR/AR), Blockchain, Robotik und 3D-Druck vermittelt und Trainings sowie Zertifizierungen zu KI-Themen für intern und extern anbietet. Der neue Tech-Playground unterstreicht die Zukunftsrelevanz von KI-Angeboten in nahezu allen Unternehmen und Arbeitsfeldern zur nachhaltigen Aufrechterhaltung von Wettbewerbsfähigkeit. In erster Linie wird der Tech-Playground im Rahmen von Forschung und Lehre genutzt und steht dem Ecosystem von Square Innovation Hub mit seinen Verbindungen in der Wissenschaft und dem breiten Netzwerk in der Wirtschaft zur Verfügung.

Im Rahmen der Vereinbarung sind verschiedene gemeinsame Events wie Bootcamps, Tech- Nights, Open-Door Days oder Meet-Ups rund um das Thema KI für Studierende und weitere Interessenten geplant. Die Kooperation ist vorerst auf vier Jahre ausgelegt.

Thematik: Newsarchiv
| News
Square Innovation HUB GmbH
squareinnovationhub.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...