KI-Forschungsförderung für Vision Tools
Bild: VisionTools Bildanalyse Systeme GmbH

Im Rahmen des KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg würdigt das Land Baden-Württemberg das Vorhaben Synthetic Data for Vision Systems with AI (SyDaVis-AI) mit einer Forschungsförderung. Das Projekt um das Forschungs- und Entwicklungskonsortium aus Hochschule Karlsruhe, Lensation und VisionTools hat sich zum Ziel gesetzt, KI-basierte Bewertungsverfahren von Bildanalysesystemen mittels synthetischen Bilddatengenerierung ohne reale Bilddaten (Kamerabilder) trainieren zu können. Die benötigten Trainingsdaten sollen aus CAD-Modellen und zugehörigen Texturen durch Simulation erzeugt werden, um dem Kunden bereits vor Produktionsstart ein validiertes Prüfsystem zur Verfügung stellen zu können.

Thematik: Newsarchiv
| News
VisionTools Bildanalyse Systeme GmbH
www.vision-tools.com

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...