Hausmesse bei ISW

Hausmesse bei ISW

Am 13. November lädt die Firma Industrielle Sensorsysteme Wichmann zu ihrer Hausmesse am Unternehmensstandort in in Kölln-Reisiek bei Hamburg ein.

Die diesjährige Veranstaltung dreht sich in der Hauptsache um die Themen künstliche Intelligenz, Deep Learning, neuronale Netze und Robotik. Neben Vorträgen, wie ‚Neuronale Netze in der Bildverarbeitung‘ von Robert A. Windberger (IDS), ‚Mobile Robotik in der Fabrik der Zukunft‘ von Jörg Krause (Omron) oder ‚Roboter Success Story‘ von Steffen Grzymutzli (Wenglor Sensorics), stehen ein Firmenrundgang sowie eine Demonstration an einer 3D-Inspektionsanlage auf der Agenda.

Thematik: Newsarchiv
|

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Bitkom e.V.
Bild: Bitkom e.V.
Künstliche Intelligenz 
kommt voran

Künstliche Intelligenz kommt voran

Bild: Bitkom e.V. Künstliche Intelligenz gilt in der deutschen Wirtschaft als Zukunftstechnologie und immer mehr Unternehmen sehen die Technologie als eine Chance für das eigene Geschäft. Entsprechend steigt der Anteil derjenigen, die KI-Anwendungen einsetzen, jedes...

Bild: FedEx
Bild: FedEx
33Mio.USD für Plus One Robotics

33Mio.USD für Plus One Robotics

Bild: FedEx Plus One Robotics, Entwickler von Bildverarbeitungssoftware für Logistikroboter, hat eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 33 Millionen US-Dollar erhalten. Die Finanzierung unterstützt die weitere Expansion in den USA und Europa sowie die weitere...