Machine Learning Applications
Bild: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG

Die Publikation behandelt aufkommende Trends des maschinellen Lernens. Jüngste Trends in der Informationsidentifikation haben einen großen Spielraum bei der Anwendung von Techniken des maschinellen Lernens zur Gewinnung aussagekräftiger Erkenntnisse aufgezeigt. Denn das große Wachstum an unstrukturierten Daten stellt die Forschung vor neue Herausforderungen im Umgang mit großen Informationsquellen. Dieses Buch konzentriert sich auf Techniken zur Verringerung der Merkmalsdimension für den Entwurf leichter Techniken zur Echtzeitidentifikation insbesondere beim Einsatz von maschinellem Lernen im täglichen Leben. Es wird jedoch nicht in der Lage sein, den gesamten Bereich des maschinellen Lernens in seinem begrenzten Umfang abzudecken. Das Buch richtet sich an Forscher und Unternehmer, um neue Wege zur Anwendung des maschinellen Lernens zu finden sowie neuartige Forschungsbeiträge zu liefern.

Walter de Gruyter GmbH & Co. KG
www.degruyter.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...