- Anzeige -
- Anzeige -
Die chinesische KI-Revolution
Bild: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Das vorliegende Buch wirft ein Schlaglicht auf die aktuelle Entwicklung von künstlicher Intelligenz im Reich der Mitte. Viele Experten gehen davon aus, dass China in den nächsten Jahren die USA als führende Wirtschaftsmacht überholt. Die Autorin besuchte drei Megacities – Shanghai, Peking und Shenzhen – und lernte 40 Firmen, die alle im Bereich KI tätig sind, kennen. Ihre Learnings aus dieser Reise sind mit Bildern und Fallbeispielen beschrieben. Ebenfalls finden sich im neuen Buch zahlreiche Interviews mit Experten, die sowohl Europa und die USA als auch China kennen. Sie alle teilen ihre Einschätzungen zu KI, Handel, Marketing, Super-Apps und Plattform-Ökosystemen mit den Lesern. Das Buch beleuchtet unter anderem wie digitale Bezahlfunktionen alles verändern, wie der mobile Online-Alltag in China aussieht, wie die Customer Journey durch KI optimiert wird oder warum KI als Erfolgsfaktor die Wirtschaft von morgen auf ‚Speed‘ bringt.

Springer-Verlag GmbH & Co. KG
www.springer.com
- Anzeige -
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: IFW
Bild: IFW
Maschinen fehlerlos einfahren

Maschinen fehlerlos einfahren

Transfer von Wissen zwischen Maschinen für die Überwachung - Bild: IFW Durch die Auswertung von Prozessdaten aus Werkzeugmaschinen können Fehler etwa beim Einfahren früh erkannt werden. Durch die Digitalisierung der Fertigung stehen dafür immer größere Datenmengen zur...

Bild: ITQ GmbH
Bild: ITQ GmbH
Website Relaunch

Website Relaunch

Bild: ITQ GmbH Die ITQ GmbH hat ihre Website vollständig überarbeitet. Interessierte Kunden und Bewerber finden mit wenigen Klicks alle Informationen zu den Kernkompetenzen Software und Systems Engineering, Mechatronic Consulting sowie Digital Education. Alle Bereiche...