KI-Werkzeuge für Cobots
Bild: Hilpert Electronics AG

Hilpert Electronics, Vertriebspartner von TM-Robot, bietet Lösungen rund um die robotergestützte Nutzung künstlicher Intelligenz und des maschinellen Lernens an. TM-Robot hat dazu einige Werkzeuge entwickelt, die in Verbindung mit Cobots eine erhöhte Produktionseffizienz erreichen sollen. Die KI-Werkzeuge unterstützen die Roboter bei der Erstellung eines eigenen Prinzips zur Objektklassifizierung und -erfassung. Der Cobot-Hersteller hat mit dem AI+ Training Server eine Software entwickelt, die es Anwendern ermöglicht, große Mengen von Bildmustern zu verarbeiten, um daraus ein Trainingsmodell zum maschinellen Lernen zu erstellen. Die browserbasierte Benutzeroberfläche unterstützt das schnelle Einlernen von unterschiedlichen Objekten. Mit der in den Cobots integrierten Kamera und Bildverarbeitung können die Bilddaten automatisch gesammelt und auf den Server hochgeladen werden, damit der Bediener die Daten prüfen, beschriften und klassifizieren kann. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche können die Anwender große Datenmengen einfach und zügig verarbeiten.

Hilpert Electronics AG
http://www.hilpert.ch

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ©sebra_AdobeStock
Bild: ©sebra_AdobeStock
Von Self Service bis Chatbot

Von Self Service bis Chatbot

Self-Service-Technologie, digitale Assistenten, künstliche Intelligenz – die Digitalwerkzeuge fürs Kundenbeziehungsmanagement werden immer ausgefeilter. Sind CRM- und ERP-System gut integriert, lassen sich im Sinn des xRM-Ansatzes auch leicht die Beziehungen zu Geschäftspartnern IT-gestützt pflegen.