Intelligente Hand/Auge-Koordination für Roboter
Bild: Robominds GmbH

Mithilfe der künstlichen Intelligenz der Softwarelösung Robobrain.Vision von Robominds können Roboter verschiedene Objekte erkennen. Die Aufnahmepunkte für Industriegüter werden automatisch lokalisiert – egal um welches Material oder um welche Form es sich handelt. Dadurch kann das System auch überlappende Artikel sofort erkennen. Darüber hinaus ist das System modular durch sogenannte Robobrain.Skills erweiterbar, die es ermöglichen, verschiedene Greifer von unterschiedlichen Herstellern einzusetzen. Je nach Aufbau der Anwendung kann die Leichtbau-Vision-Kamera Robobrain.Eye extern oder direkt am Roboter montiert werden und ist somit Teil des Vision-Systems. Die Kombination aus Vision-Kamera und KI soll dem Roboter eine intelligente Hand/Auge-Koordination verleihen.

Robominds GmbH
www.robominds.de
www.robominds.de

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Abat AG
Bild: Abat AG
Forschungskooperation verlängert

Forschungskooperation verlängert

Bild: Abat AG Voneinander und miteinander lernen, gemeinsam an innovativen Ideen für den Markt innerhalb von Forschungskooperationen tätig sein - seit mehreren Jahren schon besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Bremer Abat AG und der Uni Oldenburg (Abteilung...

Image: Xilinx Inc.
Image: Xilinx Inc.
Adaptive AI Vision

Adaptive AI Vision

Image: Xilinx Inc. Die Kria SOMs ermöglichen den schnellen Einsatz durch Bereitstellung einer End-to-End Lösung auf Board-Ebene mit vorkonfiguriertem Software Stack. Das Kria K26 SOM basiert auf der Zynq UltraScale+ MPSoC Architektur, die einen Quad-Core Arm Cortex...