Mehrwert durch Innovationen
Bei der digitalen Transformation fällt der Software eine entscheidende Rolle zu. Für Investitionspläne in zukunftsfähige Softwaresysteme sind zahlreiche Entscheidungskriterien abzuwägen. Das Spektrum reicht von Upgrade- und Releasefähigkeit bis hin zur Einbindung von künstlicher Intelligenz und Nutzung von Cloud-Applikationen.

Überdies bieten die Cloud-Lösungen neue Geschäfts- und Abrechnungsmodelle. So legt der PSI-Konzern gegenwärtig alle Produkte der Business Units auf eine Verfügbarkeit im PSI MultiCloud AppStore aus. Die digitale Plattform des PSI Konzerns bietet eine zentrale Schnittstelle zwischen Entwickler und den Anwendern, über die die Kunden die Standardprodukte künftig in bedarfsgerecht kombinierbaren Applikationen als Cloud-Anwendungen beziehen können. Die Nutzer stellen sich ‚ihr System‘ aus den für sie notwendigen Applikationen mit den entsprechenden Funktionalitäten zusammen. Bei Bedarf werden weitere Device- und/oder Lizenzfunktionen schnell und einfach zugebucht. Das Ganze mit interessanten Abrechnungsmodellen, die von Monatsraten und Tagessätzen bis hin zu Pay-per-use-Modellen reichen.

Bei der Auswahl zukunftsfähiger IT-Systeme, so das Fazit, sichern Anwender sich langfristige Investitionssicherheit mit nachweislich bewährten, wandelbaren, flexiblen und offen konzipierten Systemen, die sich auf die aktuellen Anforderungen wie auch die künftigen, gegenwärtig noch kaum absehbaren Veränderungen bei Geschäftsprozessen und Technologien anpassen lassen.

Angesichts des dynamischen Technologiewandels bilden Upgrade- und Release-Fähigkeit sowie die hohe Integrationsfähigkeit der Systeme aus der PSI Logistics Suite dafür eine solide Basis. Damit bieten die IT-Systeme den Anwendern ein Höchstmaß an Investitionssicherheit und industrieller Intelligenz für langfristige Wettbewerbsfähigkeit. Kurz gesagt: Mehrwert durch Innovationen.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

PSI Logistics GmbH
www.psilogistics.com

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ©sebra_AdobeStock
Bild: ©sebra_AdobeStock
Von Self Service bis Chatbot

Von Self Service bis Chatbot

Self-Service-Technologie, digitale Assistenten, künstliche Intelligenz – die Digitalwerkzeuge fürs Kundenbeziehungsmanagement werden immer ausgefeilter. Sind CRM- und ERP-System gut integriert, lassen sich im Sinn des xRM-Ansatzes auch leicht die Beziehungen zu Geschäftspartnern IT-gestützt pflegen.