Künstliche Intelligenz im Mittelstand
Künstliche Intelligenz bietet kleinen und mittleren Unternehmen große Chancen und immer mehr Unternehmen nutzen sie, um Prozesse und Ressourcen zu optimieren oder neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. Laut einer Studie von Mittelstand Digital sehen die Befragten das größte Potenzial im Bereich Logistik (84 Prozent).

 


Bild: BMWi

Bedenken bei der Datensicherheit

Die Studie zeigt, dass KI-Projekte häufig noch von Datensicherheits-bedenken (72 Prozent) und einer mangelnden Datenbasis (66 Prozent) ausgebremst werden. Um diese Herausforderungen zu meistern, stehen kleine und mittlere Unternehmen nicht allein dar: „Mittelständler können ihre Datenbasis beispielsweise über Kooperationen mit anderen Betrieben vergrößern. Durch die Nutzung von cloudbasierten ‚KI-as-a-Service‘-Lösungen oder das Einbinden von Experten gelingt es auch kleinen Unternehmen, KI für sich zu nutzen“, sagt Lundborg.

Praxisbeispiele für den Mittelstand

Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen bietet Mittelstand-Digital und die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren: Mit Beispielen aus der Praxis werden KI-Lösungen verständlich erklärt. Die Studie zeigt die Wichtigkeit dieser Einrichtungen: 94 Prozent der befragten Experten schreiben mittelstandsgerechten Praxisbeispielen eine Schlüsselrolle zu.

Seiten: 1 2Auf einer Seite lesen

Ausgabe:

Anzeige

Anzeige

Das könnte Sie auch Interessieren