- Anzeige -

Industrial AI - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Knowledge Days

15. Oktober 2019

Die ‘Knowledge Days‘ von ATS Global und Siemens Industry Software stehen unter dem Motto ‘Smart Digital Applications for your Future Factory‘. Die beiden ähnlich gelagerten Veranstaltungen widmen sich u.a. den Themen Intelligent Predictive Maintenance 4.0, MES, Scheduling und Machine Learning. ATS Global und Siemens Industry Software laden zu zwei praxisorientierten ‘Knowledge Days‘ ein. Die erste Informationsveranstaltung findet am 15. Oktober im ECKD Event- und Tagungszentrum Kassel statt. Der zweite inhaltlich ähnlich aufgebaute Interessenstag ist für den 7. November im Tagungszentrum Blaubeuren geplant.

Praxisnaher Erfahrungsaustausch

Die Teilnehmer erwartet ein praxisnaher Erfahrungsaustausch mit Vorträgen und Live-Demos rund um Intelligent Predictive Maintenance 4.0, MES, Cloud-basierte Vision Inspection und Machine Learning-Systeme sowie Anbindung der Produktion mit Robotern, Maschinen jeglicher Kategorie und den dazugehörigen Monitoring- und Visualisierungssystemen. Im Rahmen der Live-Demos erhalten die Teilnehmer u.a. Einblick in ein Cloud-based Vision Inspection System sowie in die Erstanwendung von Clouds in Verbindung mit IoT-Gateways. Geplant ist außerdem eine Demo über die universelle Vernetzung von OT & IT mittels IoT-Gateway /Manufacturing Service Bus.

Details

Datum:
15. Oktober 2019

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Fraunhofer IEM
post-thumbnail

KI-Trainer unterstützen Mittelstand

KI-Trainer unterstützen Mittelstand Technologien wie maschinelles Lernen oder Industrial Data Science ermöglichen neue Prozesse, Produkte und Geschäftsmodelle, die die Wirtschaftlichkeit steigern. Bis Ende 2020 stehen Mittelständlern dazu verschiedene Angebote von Digital in NRW offen. Fachveranstaltungen und Demo-Touren widmen sich gezielt dem Thema, Betriebe können Blended-Learning-Schulungen nutzen und auf eine KI-Toolbox zurückgreifen.

Bild: Karlsruher Institut für Technologie
post-thumbnail

Innovative Lösungen für gewinnbringenden Einsatz von KI

Das Maschinelle Lernen zählt zu den großen Trendthemen in
Wissenschaft und Wirtschaft, ob bei maßgeschneiderten IT-Produkten
oder Wettervorhersagen, ob bei personalisierter Medizin
oder bei Produktionstechnologien. Um Künstliche Intelligenz gewinnbringend einzusetzen, benötigt man Erfahrung. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) trainieren
angehende Ingenieurinnen und Ingenieure dafür bereits im
Bachelorstudium: Im Labor für angewandte Machine Learning
Algorithmen, kurz LAMA, machen sie sich mit praxisnahen KI-Projekten
fit für künftige Aufgaben.

Bild: ©Sandra Gätke/Messe Frankurt Exhibition GmbH
post-thumbnail

Intersec Forum: Vernetzung bringt die KI ins Gebäude

Intersec Forum: Vernetzung bringt die KI ins Gebäude Die Vernetzung der gebäudetechnischen Gewerke mit moderner Sicherheitstechnik geht in die nächste Runde: Erste Forschungsprojekte und Anwendungsplattformen ermöglichen richtungsweisende Aussagen für den Nutzen in Smart-Building- und Smart-City-Anwendungen. Die 5. Konferenz für vernetzte Sicherheitstechnik Intersec Forum blickt für alle Experten in der technischen Gebäudeplanung und Errichtung auf die […]

- Anzeige -