- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Neues Software Release für Matlab und Simulink
MathWorks hat das Release 2019b mit einer Reihe neuer Funktionen in Matlab und Simulink vorgestellt. Dazu gehören Funktionen für künstliche Intelligenz, Deep Learning und speziell für die Automobilindustrie. Außerdem umfasst […]

MathWorks hat das Release 2019b mit einer Reihe neuer Funktionen in Matlab und Simulink vorgestellt. Dazu gehören Funktionen für künstliche Intelligenz, Deep Learning und speziell für die Automobilindustrie. Außerdem umfasst das Release neue Produkte für die Robotik, neues Schulungsmaterial für die Modellierung ereignisbasierter Systeme sowie Updates und Fehlerbehebungen. Zu den Highlights der neuen Version gehört die Einführung von Tasks im Live Editor. Damit können Benutzer interaktiv Parameter untersuchen, Daten vorverarbeiten und Matlab-Code generieren, der Teil des Live-Skripts wird. Mit dem Simulink-Toolstrip können Anwender auf Funktionen zugreifen und diese auffinden, sobald sie benötigt werden. Dort sind die Registerkarten nach Workflow angeordnet und nach Nutzungshäufigkeit sortiert.

Thematik: Allgemein
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen
Einsatz von KI beim Lichtbogenschweißen im automobilen Karosseriebau

Einsatz von KI beim Lichtbogenschweißen im automobilen Karosseriebau

Frequenzspektrum der hochauflösenden Originaldaten (links) und der um Faktor 1.000 komprimierten Daten (rechts). Bild: ISW Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen Unregelmäßigkeiten in einer Schweißnaht können zu einer...

Bild: Sick AG
Bild: Sick AG
KI per Cloud 
für Sick-Geräte

KI per Cloud für Sick-Geräte

Bild: Sick AG DStudio ist ein Webdienst von Sick, mit dem neuronale Netze trainiert werden können, die für verschiedene Sick-Geräte ausgelegt sind. Durch die einfache Benutzeroberfläche ist die Nutzung auch ohne fundierte KI-Kenntnisse möglich. Fortschritt und Erfolg...

Bild: Edag Group
Bild: Edag Group
Edag Tech Summit 2020

Edag Tech Summit 2020

Bild: Edag Group Der in den letzten 10 Monaten entwickelte fahrbare Prototyp zeigt das Potential der CityBots anschaulich am Anwendungsfall der Abfallbeseitigung auf. Dank künstlicher Intelligenz und Machine Learning haben Edag-Experten eine Objekterkennung...