- Anzeige -
- Anzeige -
Deutsch-französisches IT-Sicherheitslagebild

Deutsch-französisches
IT-Sicherheitslagebild

Im Rahmen des 16. Deutschen IT-Sicherheitskongresses des BSI in Bonn haben ANSSI-Generaldirektor Guillaume Poupard und BSI-Präsident Arne Schönbohm die zweite Ausgabe des gemeinsamen deutsch-französischen Cyber-Sicherheitslagebildes vorgestellt.

 (Bild: Bundesamt für Sicherheit in der IT)

(Bild: Bundesamt für Sicherheit in der IT)

Darin tragen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und die französische Agence nationale de la sécurité des systèmes d’information (ANSSI) nationale Erkenntnisse und Erfahrungen zu zwei aktuellen Themen vergleichend zusammen und bereiten diese für die allgemeine Öffentlichkeit auf. Themen der neuen Ausgabe sind Crypto Currency Crime und Künstliche Intelligenz (KI) in der IT-Sicherheit. Die Publikation ist auf der Webseite des BSI in Englisch und Deutsch verfügbar. @Kontakt Veranstaltungen:www.bsi.bund.de

Thematik: Allgemein | Newsarchiv
|
Ausgabe:
- Anzeige -
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ITQ GmbH
Bild: ITQ GmbH
Website Relaunch

Website Relaunch

Bild: ITQ GmbH Die ITQ GmbH hat ihre Website vollständig überarbeitet. Interessierte Kunden und Bewerber finden mit wenigen Klicks alle Informationen zu den Kernkompetenzen Software und Systems Engineering, Mechatronic Consulting sowie Digital Education. Alle Bereiche...

Bild: NET GmbH
Bild: NET GmbH
Roadshow von NET im April

Roadshow von NET im April

Bild: NET GmbH Die NET GmbH bietet vom 15. bis zum 22. April deutschlandweit Ein-Tages-Workshops an und gibt Einblicke in die Smart-Vision-Technologien der Firma. Vorgestellt werden Trends zu intelligenten Kameras (inkl. Programmierung), Künstliche Intelligenz und...