- Anzeige -
- Anzeige -
4G/5G-Pick-by-LightApplikation
Next Lap hat eine 4G/5G-Pick-by-Light-Applikation für das Gateway SmartController veröffentlicht. Die Plug&Play-Lösung kommt dabei ohne klassische Netzwerkinfrastruktur aus.

Mit der 4G/5G-Pick-by-Light-Applikation bietet NextLap eine Plug&PlayLösung, die ohne klassische Netzwerkinfrastruktur auskommt. (Bild: Next Lap GmbH)

Mit der 4G/5G-Anbindung werden Pick-by-Light-Prozesse laut Hersteller schneller und einfacher umsetzbar, da sie unabhängig von vorhandener bzw. neuer Netzwerkinfrastruktur implementiert werden können. Das Gateway konnte bisher per 2,4GHz- und 5GHz-WLAN sowie kabelgebunden mit dem Produktionsnetzwerk verbunden werden. Es bildet eine Brücke zwischen IIoT-Hardware im Shopfloor und der AI-Production-Process-Platform IP/1 des Herstellers. Gleichzeitig ist es zu intelligenter Hardware von Drittanbietern, wie Datenbrillen, Scannern, Kameras und fahrerlosen Transportsystemen kompatibel.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
- Anzeige -
- Anzeige -

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ITQ GmbH
Bild: ITQ GmbH
Website Relaunch

Website Relaunch

Bild: ITQ GmbH Die ITQ GmbH hat ihre Website vollständig überarbeitet. Interessierte Kunden und Bewerber finden mit wenigen Klicks alle Informationen zu den Kernkompetenzen Software und Systems Engineering, Mechatronic Consulting sowie Digital Education. Alle Bereiche...

Bild: NET GmbH
Bild: NET GmbH
Roadshow von NET im April

Roadshow von NET im April

Bild: NET GmbH Die NET GmbH bietet vom 15. bis zum 22. April deutschlandweit Ein-Tages-Workshops an und gibt Einblicke in die Smart-Vision-Technologien der Firma. Vorgestellt werden Trends zu intelligenten Kameras (inkl. Programmierung), Künstliche Intelligenz und...